Mittags im BVJ

Hoher Besuch im Zuge der Rückeinladung nach dem Schülerbesuch im Rathaus Lassee von Gemeindeoberhaupt Roman Bobits und zwei seiner Mitarbeiterinnen sowie GGR Christine Hahn.
Die Schülerinnen und Schüler der Berufsvorbereitungsklasse freuten sich, ihren Gästen ein regional-saisonal abgestimmtes 3-Gänge-Menü zuzubereiten und servieren zu können. Es gab eine Kürbis-Apfel-Suppe mit Kürbiskernen, Faschierte Laibchen mit Nussbutter und lauwarmen Erdäpfelsalat und einen verdrehten Apfel-Schoko-Kuchen mit Zwetschkenröster.
Das gemeinsame Mittagessen schmeckte allen hervorragend! 😍

Lehre? Respekt!

„Lehre ist Lernen auf besonderer Weise.
Lehre ist erwachsen werden ohne Umwege.
Und Lehre eröffnet alle Chancen: von der Meisterkarriere bis zu Selbständigkeit und Studium. Respekt!“
Interessante Vorstellung der Plattform „Lehre? Respekt“ der WKNÖ, ein toller Partner unserer Schule für alle Themen, die mit einer Lehre zu tun haben! 👍👍👍
BVJ, Oktober 2021

Ein herzliches Dankeschön!

Da im Unterrichtsfach Politische Bildung des Berufsvorbereitungsjahres auch das Thema „Gemeinde“ ein wichtiger Punkt ist, marschierten wir zum Rathaus Lassee, wo uns Herr Bürgermeister Roman Bobits herzlichst empfing und mit uns gleich über unsere Berufswünsche plauderte. Wir durften im großen Sitzungssaal Platz nehmen und einmal in die Rolle eines Gemeinderates schlüpfen. Unser Bürgermeister stand den Fragen, die wir hatten, Rede und Antwort.
Nach einer kleinen Stärkung zeigte uns Bürgermeister Bobits das ganze Gebäude und erklärte die Funktionen jedes Mitarbeiters. Wir erfuhren viel über die Aufgaben in der Verwaltung und im Bauhof – vielen Dank für diese äußerst interessante und lehrreiche Exkursion in das Rathaus von Lassee!

Ab ins Glas

Herbstzeit ist Erntezeit, zu kaum einer anderen Zeit gibt’s so eine Vielfalt heimischer Früchte, Beeren und Pilze. Und damit wir nicht alles sofort essen müssen, kochten wir Obst und Gemüse als honigsüße Apfel-Zimt-Marmelade, zitroniges Trauben-Gelee und pikantes Kürbis-Chutney ein.
Der legendäre Powidl und der altmodische Zwetschenröster mit ein bisserl Karamell drin durften natürlich auch nicht fehlen!
Gefehlt hat einige Zeit allerdings unsere tüchtige Helferin,
die „flotte Lotte“ Dachte die doch wirklich, sie könne sich im Topfregal verstecken! Nach Aussetzung eines Finderlohns (einer Schulmaus) wurde sie bald wieder gefunden und wir können jetzt die saisonalen Früchte und den süßen Geschmack des Spätsommers durch das Jahr hindurch mitnehmen. 🍂